Beste sichere Geldanlage

Gute Anlageformen

In den heutigen von Krisen überschatteten Zeiten wirkt nichts verlockender als die Anlage seines Geldes in sichere Werte wie Gold, Anleihen, Sachwerte, Immobilien oder Fonds. Nicht jede Anlegeoption ist auf längere Sicht rentabel oder bleibt im Wert zumindest konstant. Von daher ist es sehr wichtig vorab über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren, Geld über einen längeren Zeitraum möglichst sicher oder auch Gewinnbringend anzulegen. Zu aller erst müssen Sie sich im Klaren sein welche Ziele Sie mit ihrer Anlageform verfolgen und wie lange Sie hier ihr Geld anlegen möchten. Spielt hierbei zum Beispiel Ihre private Altersvorsorge eine Rolle oder die Finanzierung des Studiums ihrer Kinder, ein neues Auto, der Bau eines Eigenheims oder eine größere in Zukunft geplante Anschaffung? Auch sollten Sie sich selber fragen wie viel Zeit sie selber dafür in Anspruch nehmen möchten und wie wichtig ihnen diese Ziele sind. Erst danach sollten Sie eine der vielen Anlageformen aussuchen die optimal zu ihnen passt.

Sachwerte

In Sachwerte zu investieren kann unter Umständen gewinnversprechend sein, wenn es sich hierbei um teure Gemälde oder Kunst im engeren Sinn handelt die erst im Laufe der Zeit ihren Wert steigern können. Auch Oldtimer, Uhren und Schmuck können in die Kategorie fallen. In diese Formen der Sachwert Anlage sollten sie jedoch nur investieren, wenn Sie sich wirklich exzellent auf dem Gebiet auskennen in welches investiert werden soll. Falls Sie keine Ahnung haben wie viel Wert eine gewisse Form von Kunst tatsächlich darstellt oder irgendwann einmal darstellen könnte ist davon abzuraten in diese zu investieren. Bei Schmuck kann ihnen auch ein Juwelier weiterhelfen der ihnen Helfen kann den jeweiligen Wert des Stückes einschätzen zu können.

Gold

Eine weitere sehr beliebte Anlageform ist Gold. Gold ist seit dem Altertum ein begehrtes und anerkanntes Zahlungsmittel. Selbst wenn der Wert des Geldes irgendwann einmal fallen sollte, Gold behält einen Wert. Nun behaupten Experten sehr gerne, Gold sei keine sichere Anlageform da die Goldpreise täglich fallen oder steigen können. Trotzdem werden diese niemals auf Null abrutschen können und die Investitions- oder Anlageform Gold damit Wertlos machen. Im Gegenteil. Gold bietet ihnen eine sehr hohe Sicherheit durch einen vorhandenen, greifbaren materiellen Gegenwert. Die durch die erhöhte Nachfrage entstehenden Kurs-Schwankungen sind zwar möglich aber beeinträchtigen Gold als langfristige Anlagemöglichkeit keineswegs.

Immobilien als Anlageform

Auch sehr beliebt sind Immobilien. Häuser und Wohnung werden immer benötigt und so ist die Hoffnung groß das auch diese mit ihrer Zeit an Wert gewinnen und so mit als optimale Altersvorsorge dienen können. Doch Vorsicht. Es können hohe oder zumindest zusätzliche Kosten für die Verwaltung und die Instandhaltung einer Immobilie entstehen Auf der anderen Seite besitzen Immobilien eine hohe Sicherheit durch ihren materiellen Sachwert.

Fonds

Eine andere Möglichkeit sind Fonds. Hier bündelt eine Investmentgesellschaft das Geld des Anlegers in einem so genannten Investmentfonds und investiert es optimal in Anlagebereiche. Hier richtet sich die Sicherheit allerdings nach der Anlageform. Sicher sind Mischfonds die das Risiko streuen. Geeignet sind diese Fonds als mittel- bis langfristige Geldanlage die zwar eine hohe Rendite versprechen können allerdings auch große Risiken besitzen die den Anleger auch bis zum Totalverlust bringen kann. Hier sollte mit bedacht gewählt und genau entschieden werden welche Anlage Form für Sie persönlich in Frage kommen könnte.

Sichere Geldanlage



http://de.wikipedia.org/wiki/Investmentgesellschaft